Home > Wir über Uns > Wichtige Begriffe

wichtige Begriffe - kurz erklärt...

Berserker Syndrom

Fehlprägung – wenn (hauptsächlich männliche) Crias in ihrer Prägephase zu engen und zu viel Kontakt zum Menschen haben, kann es sein dass diese den Menschen später als Artgenossen ansehen. Dies führt dazu, dass ein Mensch angegriffen wird, da er oder sie einen Rivalen darstellt. Der Mensch wird nie wieder als Mensch wahrgenommen.

Alpaka-Fohlen sind absolut niedlich, keine Frage, aber machen Sie aus Ihnen in dieser wichtigen Phase keine Kuscheltiere. Die Fohlen müssen bei Aufdringlichkeit zurückgewiesen werden, um zu lernen dass ein Mensch eben Mensch ist. Später, wenn die Hengstfohlen groß sind, bleibt Ihnen bei einem Berserker meist nur das Einschläfern übrig um die Tiere zu erlösen. Deshalb ist ein verantwortungsvoller Umgang extrem wichtig. Und „ab und an mal streicheln“ stellt auch kein Problem dar, man darf es nur nicht übertreiben.

Feinheit

Dicke der Faser in Micron (tausendstel Millimeter).
Je geringer der Wert, desto besser (siehe Qualitätsstufen).

Dichte

Die Anzahl von Fasern pro Quadratzentimeter der Haut.

Crimp

Die Kräuselung der Faser steht in Verbindung mit Feinheit.

AZVD

Alpaka Zucht Verband Deutschland e.V. (aktuell größter Zuchtverband Deutschlands)

Herdkürzel

Farmname des Züchters. Steht immer vor dem Namen der einzelnen Tiere, um so sehen zu können, wer diese gezüchtet hat (z. B. Bungenhof Alpacas Celle Germany= BACG)

ZEP

Zuchteignungsprüfung des AZVD